Erst nahmen sie sich die Raucher vor ...

Erst nahmen sie sich die Raucher vor und ich habe den Mund gehalten. Dann nahmen sie sich die Trinker vor und ich habe den Mund gehalten. Dann nahmen sie sich die Dicken vor und ich habe den Mund gehalten. Dann nahmen sie sich mich vor. (Frei nach Martin Niemöller)

Dienstag, 20. Dezember 2011

Wissenschaft nach CDC und Pfizer

Die CDC Foundation und der Pharma Gigant Pfizer haben im November 2011 eine Studie angekündigt, deren Ergebnisse bereits feststehen. Das ist an sich nicht ungewöhnlich, nur diesemal fand die Festlegung der Ergebnisse öffentlich statt.

Die Studie soll die ökonomischen Auswirkungen von Rauchverboten untersuchen. Thomas R. Frieden, Direktor der CDC bemerkt dazu: "Rauchfreie Arbeitsplätze, Restaurant und Bars rettet Leben, steigert die Produktivität, reduziert Gesundheitsrisiken und schaden nicht dem Geschäft".

Diese Aussage wurde zu Beginn der Studie veröffentlicht.

Die CDC ist das "Center for Desease Control and Prevention", eine Regierungsorganisation. Die CDC Foundation ist eine gemeinnützige Nichregierungsorganisation, die aber vom amerikanischen Kongress gegründet wurde. Die Pharma Firmen Merck, Pfizer, Roche und viele andere gehören zu ihren Unterstützern.

D. Joe Boone, Marketing Manager der CDC Foundation charaktersiert seine Organisation als "Die CDC Foundation verwaltet nicht nur Budgets. Sie engagiert sich für qualitativ hochwertige Arbeit, sie will sicherstellen, dass das Geld klug ausgegeben wird."





Keine Kommentare:

Kommentar posten